top of page
  • AutorenbildMaximilian Schierl

FAQ Häufig gestellte Fragen: Paartherapie

Aktualisiert: 28. Feb.

Hier sind die 5 häufigsten Fragen, die mir gestellt werden, wenn es darum geht, eine Paartherapie in Anspruch zu nehmen.



Paartherapie FAQ


Warum eine Paarberatung in Anspruch nehmen? Gründe und Vorteile:

Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen. Von kleinen Alltagsproblemen bis zu vermeintlich unüberwindbaren Konflikten – manchmal hilft es, eine unparteiische Person hinzuzuziehen. Ich stehe euch mit kreativen, modernen Methoden zur Seite, um in wenigen Stunden Probleme zu lösen und den Fokus wieder auf das Positive zu richten.

Auch präventiv lohnt sich eine Beziehungsberatung, um möglichen Themen vorzubeugen.

Vorteile: Ich helfe euch, Streitthemen besser zu bewältigen, Kompromisse zu finden, offener zu kommunizieren, 90 Minuten volle Aufmerksamkeit und Zeit für euch und eure Beziehung zu haben, ein vertieftes Verständnis füreinander zu entwickeln und gemeinsame Werte und Ziele zu definieren und zu verfolgen.


Wie lange dauert eine Paarberatung?

Veränderungen sind oft schon nach der ersten Sitzung spürbar. Ich empfehle durchschnittlich ca. alle 3 Wochen eine Sitzung, in der Regel zwischen einer und fünf Sitzungen. Ich stehe euch so lange zur Verfügung, wie nötig – auch in unregelmäßigen Abständen.


Wie viel kostet eine Paartherapie?

Der Start ist unverbindlich und kostenfrei. Kontaktiert mich, wir besprechen kurz eure Situation und vereinbaren einen Termin für die erste Sitzung. Jede Sitzung (90 Minuten) kostet 160€. In der Regel rechne ich mit 1-5 Sitzungen, je nach Thema und Bedarf.


Ablauf einer Paartherapie:

Der Ablauf ist individuell und richtet sich nach euren Themen und Voraussetzungen. Beginnend mit der Geschichte eurer Beziehung finden wir gemeinsam passende Methoden. Ich begleite euch durch verschiedene Ansätze zur Verbesserung der Kommunikation, Nähe, Kompromissfindung und Fokussierung auf das Positive. Die eigentliche "Therapie" findet zwischen den Sitzungen statt. Durch leichte Übungen, die ihr problemlos in euren Alltag integrieren könnt, ist es mein Ziel, euch auch ohne Beratung langfristig zu einem glücklichen, liebevollen gemeinsamen Leben führen zu können.


Privatsphäre und Vertraulichkeit:

Als Heilpraktiker für Psychotherapie wahre ich absolute Vertraulichkeit. Ich unterliege der Schweigepflicht. Ihr könnt sicher sein, dass ich einen neutralen Raum für eure Themen schaffe und alle persönlichen Daten gemäß den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) behandele.



96 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page